XETICS LEAN

XETICS LEAN optimiert Ihre Fertigung mit Hilfe von App-basierten Software-Komponenten in kürzester Zeit.

Die Prozesse in der Fertigung werden mit mobilen Endgeräten und Smart-Tags, wie DMC, QR-Code, Bar-Code oder NFC erfasst.
Maschinendaten aus den Steuerungen können ergänzend eingesetzt werden.

Alle Echtzeit-Daten

Auf einen Blick

XETICS LEAN fasst ständig alle relevanten Produktionsdaten in Kennzahlen zusammen und stellt die Ergebnisse Ihrer Produktion immer aktuell übersichtlich dar. BDE-, MDE-, MES-, PPS-, CAQ- und WMS-Daten werden hierbei in einer ganzheitlichen Informations-Infrastruktur dargestellt.

  • Die Ausbringung Ihrer Produktion.
  • Bestände in Ihrer Fabrik.
  • Verfügbarkeit und Auslastung von Stationen und Maschinen.
  • Zeitaktuelle Qualitätsdaten aus den Prozessen.

Nutzung der

Infrastruktur

Xetics Lean bietet schnellen Nutzen bei geringem Risiko und minimalen Kosten.
Es ist deshalb hervorragend für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) geeignet.

Rückverfolgung

von Produktionsdaten

XETICS LEAN erfasst und bietet damit die lückenlose Daten-Erfasung des Produktionsprozesses auch für die Bereitstellung an Ihre Kunden (z.B. gemäß ISO 9001).

Pull-Prinzip

in kürzester Zeit umsetzen und damit schnell und transparent Kosten einsparen.

Für die Umsetzung nach dem Pull-Prinzip werden im ersten Schritt Prozesse, Stationen und Produkte und Produktvarianten definiert oder von bestehenden IT-Systemen übernommen und integriert.

Mittels XETICS LEAN werden Aufträge und Lose durch den Einsatz von mobilen Terminals in der Linie gesteuert und verfolgt. Dies führt zu einem Informationssystem inklusive der Produktionssteuerung (e-Kanban), sowie das Lesen von Parameterdaten und produktspezifischer Maschinenprogramme und Rezepte. Dargestellt werden Parameterdaten übersichtlich in allen gängigen Formaten bis hin zu Bild-Sequenzen und Video auf mobilen Terminals.


Die Qualität

Immer im Blick

Erfassen Sie Betriebs- Maschinen- und Qualitätsdaten mit mobilen Terminals. Die Gesamtdarstellung Ihrer Daten von Betriebs- und Maschinendaten bis hin zu Qualitätsdaten bilden einen umfassenden Überblick. Hierdurch ist immer der kontextbezogene Datenbestand an der richtigen Stelle und Schwachstellen können einfach identifiziert werden.

Auswertung von OEE

und vielen wertvollen Kennzahlen

Für die kontinuierliche Berechnung von Kennzahlen (KPIs), wie z.B OEE (Overall Equipment Effectiveness) können Schichtpläne pro Station und Mitarbeiter verwaltet werden. Umrüstzeiten und geplante, wie ungeplante Stillstände können erfasst werden. Ganz im Hintergrund werden ständig aktuelle Informationen aufbereitet, wie z.B. die Verfügbarkeit, die Auslastung, der Durchsatz und die Qualität

Im Dashboard haben Sie immer und überall sicheren Zugriff auf Ihre Daten. Bequem können diese auch über mobile Geräte z.B. iPhone und Android jederzeit dargestellt werden.

Integriertes Lagerhaus

Für den kompletten Überblick

Materialverbrauch und -Beschaffung sind Kernprozesse, die in den gesamten Produktionsprozess integriert sein müssen. Nur dann haben Sie alle Zahlen und Daten für die Produktionsplanung bei der Hand, um jederzeit auf Schwankungen reagieren zu können. 
Durch den Einsatz des Material-Moduls an den Linien und Stationen können LEAN-Konzepte just-in-time umgesetzt werden. Je nach Automatisierungsgrad können intelligente Behälter mit Inventurfunktionalität und Sensorik integriert werden.


Integration von Stationen

Am Wertstrom orientiert

Der Wertstrom ist maßgeblich für den Betrieb von XETICS LEAN. Angefangen bei Office-Arbeitsplätzen zur Vorbereitung bis zum Versand werden alle wichtigen Schritte abgebildet. Prozesse können beliebig vielen Stationen als Fähigkeiten hinzugefügt werden.

Moderne Web-basierte Oberfläche

für eine unkomplizierte Bereitstellung

Für den flexiblen Start und schnellen Einstieg in XETICS LEAN stehen unsere Cloud-basierten Server (SaaS) für Sie bereit. Durch die moderne Benutzerführung per Web-Browser in Ergänzung mit mobilen Geräten erzielen Sie bereits innerhalb von wenigen Tagen die ersten Erfolge. Gängige Business-Software (SAP, Excel, u.v.m.) können mit Daten versorgt werden und auch für die Datenerhebung integriert werden.

Ihre Daten werden verschlüsselt, die IT-Infrastruktur ist immer auf dem neusten Stand und Backups werden kontinuierlich erstellt.